Institut für Medizinische Statistik - UMG

Thomas Asendorf


AG Klinische Studien
Telefon:
0551-39-4989
Telefax:
0551-39-4995
E-Mail:
Thomas.Asendorf@med.uni-goettingen.de
Ort:
Humboldtallee 32, Etage 1, 132
Forschungsinteressen

Statistik in der Medizin, insbesondere Fallzahlplanung und nicht-parametrische statistische Verfahren

Kurzer Lebenslauf

[Seit 09/2013] Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt: „Blinded sample size reestimation in clinical trials with recurrent event data and time-dependent event rates“, Institut für Medizinische Statistik.
[04/2013 -
09/2013]
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt: „Simultane Konfidenzintervalle für nichtparametrische Effekte in faktoriellen Modellen“, Institut für Medizinische Statistik.
[10/2008 -
09/2013]
Studium der Mathematik an der Georg-August-Universität Göttingen, Abschluss: Master of Science (M.Sc.) mit Schwerpunkt Mathematische Stochastik.
[10/2010 -
03/2013]
Studentische Hilfskraft in den Lehrveranstaltungen Grundlagen der Stochastik, Angewandte Statistik, Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie, Diskrete Stochastik an der Georg-August-Universität Göttingen.

Prüfungsarbeiten

  1. Master of Science (Georg-August-Universität Göttingen, 2013): Adjusting for Covariates in Non-Parametric Simultaneous Inference.
  2. Bachelor of Science (Georg-August-Universität Göttingen, 2011): Global Tests for structured high dimensional Repeated Measures in a two-factorial Model under the Assumption of equal Covariance Matrices and multivariate Normal Distribution.

Vorträge

  1. DAGStat 2013, Freiburg: Permutation based Confidence Intervals for the Area under the ROC Curve.
  2. ICSI 2013, Hannover: Non-Parametric Multiple Contrast Tests with Covariates.