Institut für Medizinische Statistik - UMG

Stellenausschreibungen

Das Institut für Medizinische Statistik bietet innerhalb der medizinischen Fakultät und am Göttingen Research Campus (GRC) Beratung und Lehre auf den Gebieten der biometrischen und bioinformatischen Analyse von klinischen und genomischen Daten an und betreibt weiterhin aktiv Forschung auf den Gebieten adaptive Designs klinischer Studien, Evidenzsynthese und statistische Analyse von hochdimensionalen Daten.

Neben der Beratung von Mitarbeitern und Studierenden der Universitätsmedizin Göttingen in der "Zentralen Serviceeinheit Medizinische Biometrie und Statistische Beratung" ist das Institut für Medizinische Statistik an einer Reihe von über Drittmittel geförderten Forschungsprojekten und interdisziplinären Konsortien zu methodischen Fragestellungen und klinischer Forschung in den verschiedensten Fachbereichen, wie zum Beispiel Neurologie, Kardiologie und Onkologie, beteiligt.

Biostatistiker

PhD students in the areas of Bioinformatics, Computer Science and Biostatistics

PostDoc in Bioinformatics/Biostatistics with a focus on omics data integration and analysis


Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte

Die zentrale Serviceeinheit 'Medizinische Biometrie und Statistische Bioinformatik' sucht studentische Hilfskräfte zur Mitarbeit in der statistischen und bioinformatischen Beratung. Die studentischen Hilfskräfte unterstützen Mitarbeiter und Doktoranden der Medizinischen Fakultät bei der Datenauswertung wissenschaftlicher Experimente und Studien mithilfe von Statistik- bzw. Bioinformatik-Software.

Wir bieten:

  • Spannende Fragestellungen aus der Medizin
  • Viel Möglichkeit zum Sammeln praktischer Erfahrung im Umgang mit Daten
  • Flexible Arbeitszeiten

Voraussetzungen:

  • fortgeschrittenes Studium der Statistik, Mathematik oder einer Naturwissenschaft
  • Grundkenntnisse in deskriptiver und schließender Statistik

Interessenten wenden sich bitte an Dr. Andreas Leha (andreas.leha@med.uni-goettingen.de)

Weitere Information: http://www.ams.med.uni-goettingen.de/service-de.shtml

Medizinische Doktoranden (w/m)

Die Arbeitsgruppe für statistische Bioinformatik (Leitung: Prof. Dr. Tim Beißbarth) arbeitet eng mit klinischen und biologischen Forschern zusammen und hat in diesem Rahmen immer wieder medizinische Doktorarbeiten zu vergeben. Die Gruppe ist eng mit der DFG-geförderten klinischen Forschergruppe zu Rektalkarzinom (KFO179) assoziiert, mit der DFG-geförderten Forschergruppe zum WNT-Signalweg (FOR942) und leitet interdisziplinäre Projekte zur Medizinischen Systembiologie von Brustkrebs (BreastSys) und zur Metastasierung (Metasta-Sys).

Der/Die erfolgreiche Kandidat/in wird als Teil dieses Team mittels computergestützter Methodik Fragestellungen aus diesem Bereich analysieren. Programmiererfahrung ist erwünscht. Die medizinische Betreuung erfolgt durch Dr. A. Bleckmann. Ihre Bewerbung richten Sie bitten an Tim.Beissbarth@med.uni-goettingen.de oder a.bleckmann@med.uni-goettingen.de.